Fototagebuch-Archiv 2020

ausgesuchte Aufnahmen, älteste zuerst
Sonniges Neujahr  Sonne am ersten Tag des Jahres ist etwas besonderes - und so kann ich es an Neujahr bei gutem Wetter oft auch nicht lassen, einen kurzen Abstecher an die Strecke zu machen. Das tolle Winterlicht und die aktuell noch neuen Züge sind mit einem Sprung zu erreichen - so machte ich eine Tour um den Kirchturm und konnte am 1. Januar 2020 unweit des Lauffener Misthaufens den erst wenige Wochen im Betrieb befindlichen  ET 4.07  (1428 021) als DPN 19074 Stuttgart Hbf - Würzburg Hbf fotografieren. Immer wieder faszinierend, dass man in dieser Jahreszeit um 15:40 Uhr das letzte Foto des Tages machen kann. Und jetzt ein Zug!  "Und jetzt ein Zug!" - das denken wir an der Strecke alle regelmäßig, wenn die Sonne für eine schöne Stimmung mit tollen Wolken sorgt. Hin und wieder erfüllt sich dieser Wunsch dann auch, so wie am 7. März 2020 mit dem  ET 4.05  (1428 019) von Go-Ahead, der als DPN 19076 Stuttgart Hbf - Würzburg Hbf überraschend mit +10 meinen Standpunkt passierte. Überraschend deshalb, weil das RIS keine Echtzeitprognosen für diese Leistung abbildete und Go-Ahead derzeit leider nicht durch Zuverlässigkeit glänzt. In anderen Umständen  Am 16. März 2020 war bis auf weiteres der letzte Tag, an dem in Baden-Württemberg Schulen und Kindergärten geöffnet waren. Unsicherheit und Angst lähmten zunehmend und im Eiltempo - auf Grund der Sars-CoV-2-Pandemie - das ganze Land. Mit drohenden Ausgangssperren im Hinterkopf war bereits das Gefühl seltsam, an der frischen Luft zu sein. Es war der Tag, als Frankreichs Präsident Macron zur aktuellen Lage den Satz "Nous sommes en guerre" (Wir sind im Krieg) formulierte. Die Natur bildete den Gegensatz zur Angst in der Bevölkerung: Sie erwachte zum Leben - und ließ mich für einen Moment die Sorgen vergessen. Die frisch gewaschene  186 902  passierte mit DSG 95661 Karlsruhe Gbf - München-Milbertshofen die blühende Kirschpflaume Höhe Metterzimmern. Lokportrait auf dem Diorama  Der Hobbyeisenbahner ist endlich mit seinem liebevoll und professionell gestalteten Diorama fertig. Kurz zuvor hatte er noch die blaue Fototapete angebracht und nun geht's los: Mit Freude holt er seine neue 101 aus der Schachtel und rückt sie auf dem Diorama für ein Foto ins rechte Licht.  Gut, nicht ganz... die wahre Geschichte: Während der Sperrung der Schnellfahrstrecke Stuttgart - Mannheim verkehrt ein ICE, der die baden-württembergische Landeshauptstadt mit der Bundeshauptstadt verbindet. Auf dem Abschnitt bis Würzburg Hbf wurde am 5. April 2020 mit  101 048  als Tfzf (F) 27922 hierfür Streckenkunde erworben.