Fototagebuch-Archiv 2019

ausgesuchte Aufnahmen, älteste zuerst
Schöne Front mit Brennweite  Die Front der Baureihe 147 empfinde ich auf Grund ihrer Rundungen als formschön. Ihre begrenzte Einsatzzeit im Süden macht sie zu einem begehrten Fotoobjekt. Mit RB 19973 war  147 007  am 15. Februar 2019 unterwegs von Heilbronn Hbf nach Stuttgart Hbf und passierte dabei meinen Standort am See beim Lauffener Weingut Eberbach-Schäfer. Zielgerichtet wurde danach zusammen gepackt und weiter nach Bietigheim-Bissingen zur 147 563 gefahren. Weiße Premiere - mit Mond  Die Baureihe 147 habe ich in verkehrsrot bereits mehrere dutzend Mal fotografiert - in schmuckem weiß war es hingegen am 15. Februar 2019 das erste Mal. Mit LPF 27922 Stuttgart Hbf - Pforzheim Hbf war  147 563  zwischen Bietigheim-Bissingen und Sachsenheim im Rahmen einer IC2-Prüfungsfahrt unterwegs, als Frank und ich den Auslöser betätigten. Den Stromabnehmer wollte ich eigentlich freistellen, leider hat das jedoch nicht so geklappt wie gewünscht. Die kleine Besonderheit  Während eines Mittagspausenspaziergangs mit einem Kollegen konnte ich zufällig "unsere" 112 mit ihrer Werbung aus Brandenburg sichten. Hochgerechnet sollte sie an jenem 27. Februar 2019 noch die RB 19978 von Stuttgart Hbf nach Heilbronn Hbf bespannen. Bei wolkenlosem Himmel und Temperaturen bis 20 Grad Celsius entschloss ich mich, um 15 Uhr Feierabend zu machen, und mich zu  112 108  nach Lauffen aufzumachen. Zufrieden mit diesem Foto, fand der Tag einen guten Abschluss. Ob das Foto von mir (aus dem Führerstand) auch geglück ist? Winterstreiflicht  An sich bin nehme ich relativ selten Züge bei Streiflicht auf. Im Winter macht sich das auf Grund der tiefstehenden Sonne aber meiner Meinung nach recht gut. Nach der RB 19978 aus der Gegenrichtung, bot es sich an, die ziehende  147 009  im Tag 3 (Plan A)  der Baureihe 147 im Winterstreiflicht mitzunehmen. Mit RB 19979 war das Vorbild des Märklin-Modells mit lediglich vier n-Wagen unterwegs in die Landeshauptstadt.